Tel 0 96 21 - 91 555 15

Wir behalten den ganzen Menschen im Blick.

So vielseitig die Gründe für Erkrankungen am Bewegungsapparat sein können, so vielfältig können die Wege der Heilung sein. Unsere schonenden Methoden der ganzheitlichen Orthopädie, der Osteopathie und der Orthomolekularen Therapie verbessern Ihre Haltung und geben Ihnen neue Beweglichkeit.

Erster Schritt ist natürlich eine umfassende Untersuchung und Diagnostik des Haltungs- und Bewegungsapparates, beispielsweise auch mittels Ganzkörpervermessung. Auch schätzen wir den Wert eines ausführlichen Gespräches, um Ihre Lebensumstände und Gewohnheiten zu verstehen und Hinweise für Ihre Behandlung zu gewinnen.

Wo es sinnvoll ist, bedient sich unsere ganzheitliche Therapie unter anderem sensomotorischer Einlagen, man spricht auch von „aktiven Einlagen“, da die über Sehnen und Fußmuskeln den Körper zu einer veränderten Muskelspannung stimulieren. Die Therapie mit Stoßwellen erlaubt in vielen Fällen eine schonende Behandlung von Entzündungen und Verkalkungen in Gelenken. Sie hat praktisch keine Nebenwirkungen
und macht viele Operationen unnötig. Ihre kurzen, energiereichen mechanisch-akustische Wellen durchdringen weiches Gewebe und wirken auf dieses genauso, wie auf den darunterliegenden Knochen.

 

EMG – Muskelfunktionsmessung
Schmerzfrei, risikofrei und nicht-invasiv

Neben der Diagnostik des Knochen-Apparates erfassen wir mit Oberflächen-EMGSysteme den muskulären Status. Dieses Elektromyographie-Biofeedback erreicht bei zahlreichen orthopädischen Indikationen hervorragende Therapieerfolge, indem Patienten über die visuelle und akustische Rückmeldung muskuläre Dysfunktionen bewusst gemacht werden.

 

Bodymapping:
Ganzkörpervermessung frei von jeglicher Strahlenbelastung

Der BodyMapper 4D erfasst mit nur einer Aufnahme den gesamten Körper – hochauflösend und dreidimensional. Als solide Grundlage einer ganzheitlichen Therapie deckt BodyMapping Fehlhaltungen der Wirbelsäule auf, vermisst die gesamte Statik von Kopf bis Fuß und macht die Effektivität unserer therapeutischen Behandlung nachvollziehbar.

 

Orthomolekulare Therapie:
Neues Lebensgefühl durch Mikronährstoffe

Der Begriff „orthomolekular“ steht für die Medizin der richtigen Moleküle bzw. Nährstoffe. Orthomolekulare Medizin erhält gute Gesundheit und behandelt Krankheiten durch Veränderung der Konzentrationen von Nährstoffen und Substanzen, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind. Eine Grundannahme besteht darin, dass Menschen die täglich benötigten Vitalstoffe meist nicht ausreichend aufnehmen.Zudem kann der Bedarf bei bestimmten Erkrankungen so erhöht sein, dass er auch mit einer gesunden Ernährung nicht gedeckt ist. Die Orthomolekulare Medizin versorgt jeden Menschen individuell und bedarfsorientiert mit den entsprechenden Vitalstoffen.

Ganzheitliche Orthopädie

Wir behalten den ganzen Menschen im Blick.

Mehr

Osteopathie

Geschulte Hände aktivieren Selbstheilungskräfte.

Mehr

2. Meinung

Machen Sie sich schlau - fragen Sie nach der Zweitmeinung.

Mehr